#354/364 – Ponyhofkonzerttempelmissionschor

Heute klebte ich zunächst trübe hinter der Küchenscheibe, war ein bißchen auf den Hund gekommen:
IMG_3899 IMG_3901Danach ging es dann auf den Ponyhof (hier ein Selfie am Stand von Paula):IMG_3910
Abends dann war ich in einem anderen örtlichen Tempel. Dort war unter anderem der göttliche Montagschor zusehen, in dem auch meine allerbeste Ehefrau mitsingt. Im Publikum saßen unter einigen anderen der Ministerpräsident und ich. Ich habe einmal mitgezählt, für diesen irdischen Ort waren dann doch 150 Menschen zuviel anwesend. Brandschutz versus Muse. Das erklärt auch das relative Chaos bei der Besetzung dieser Arena. Ich hoffe, dass die Organisatoren das im nächsten Jahr besser in den Griff bekommen.
IMG_3942
Der Abend war dann leider viel zu schnell wieder zuende. Das war wirklich schön und ruft nach Wiederholung. Ein bißchen bin ich auch auf den Geschmack gekommen. Ich kann allerdings nicht wirklich gut singen. Vielleicht gründe ich den Nichtsängerchor? Jemand freiwillig dabei?
 
Das letzte Bild für heute ist ein Beweis für Romano, meinen steten Missionar und für Lisabella, meine Seelenretterin. Quasi als Beweis…IMG_3934

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.