#227/364 – Buten und Binnen

Heute ging es nach Bremen. Ich kenne die Stadt und die Umgebung seit meiner Jugend sehr gut, deswegen konzentriere ich mich einmal auf Veränderungen und Gleichgebliebenes:

Kitschig wie eh und je ist diese Postkartenansicht, die den jauchigen Geruch des Wassers in den Wallanlagen übertüncht:
IMG_0459Neu hingegen ist dieser Brunnen (mit Brillenpferd, genau hinsehen!) IMG_0461Die hier waren schon immer da:
IMG_0463

In meiner Jugend hing dieser Schuh noch nicht da. Ich kann mir aber sehr gut ausmalen, wie der dort hingekommen ist:
IMG_0495und an dieser Hauswand war noch nichts aufgesprüht: IMG_0509Nicht in Bremen, sondern in Lilienthal sind noch immer die Fliesen an der Wand im Gästeklo, die ich vor 35 Jahren mit meinem Vater zusammen dort hinklebte. IMG_0529

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.