#162/364 – am Ende der Welt

Heute (Ok, dieser Post kommt mit einem Tag Verspätung, gemeint ist gestern) bin ich weit gereist. Es war irre anstrengend, 38 Grad Außentemperatur in Marseille und 36 in Toulon. Kein Internet. Keine Bahn wegen Streik. Keine ausreichenden Französischkenntnisse. Und keine Lust.

Das frühe Aufstehen hat sich in einer Hinsicht gelohnt:
Bild
in Toulon:
Bild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.