Archiv für den Monat: September 2014

#272/364 – Unterwegs in Brindisi

Heute hat es mich an den Südzipfel von Italien verschlagen – ich bin in Brindisi. Ich komme gerade von einem sehr netten Dinner mit meinem dänischen Kollengen wieder, ein sehr schöner Abend.
Was man von dem Tag nicht unbedingt sagen kann. Ich bin wieder einmal etliche Stunden unterwegs gewesen und am Ende dieses langen Tages hat Altalia es einmal mehr nicht geschafft, meinen Koffer und mich aufeinander zu synchronisieren: ich bin hier und der Koffer nicht.
Egal, hier die Bilder des heutigen Tages:
IMG_1470 IMG_1475 IMG_1485 IMG_1488
 

#271/364 – an der Oooooooosstseeeeeeeeküste

Heute hatte ich Freigang. Ich war mit meiner getreuen Assistentin an der Ostseeküste, genauer: in Stoltera und Kühlungsborn.
Ich habe wieder einmal etwas genauer hingesehen. Wir haben Herbst, das Welken um mich herum beginnt. In diesem Verfall liegt aber auch etwas Zauberhaftes. Seht genau hin:
IMG_1262-2 IMG_1350 IMG_1403 IMG_1460

#270/364 – Meet and eat

Heute (ok, ich bin schon wieder etwas spät dran…), heute haben wir einfach ein paar Leute zum Essen und Schnacken eingeladen.
Ursprünlich wollten wir sich nicht kennende Leute zusammenbringen, von denen wir meinten, dass es passen könnte. Nicht jeder aber hatte Zeit. So wechselte die Zusammensetzung etliche Male, zuletzt eine Stunde vor Beginn, und die ursprüngliche Idee stand nicht mehr so im Vordergrund.
Ein wirklich schöner Abend, das machen wir bestimmt wieder…
IMG_1254 IMG_1259 IMG_1269

#268/364 – Kalendergirls

(Beitrag vom 25.09., aufgrund technischer Widrigkeiten erst jetzt)
Heute habe ich weitere Shootings für einen Handwerkerkalender gemacht. Ich komme jetzt Dank der leckeren Nine ein wenig in Nöten, ob dieser wirklich noch FSK 14 bleibt. Hier eine kurze Impression:
IMG_0794 IMG_0993 IMG_1091

#266/364 – Trailerwidrigkeiten

Erneut war heute fotografisch nichts los. Naja, dann leider doch…
Nach einem längeren Arbeitstag sollte der Trailer für das Wohnzimmerstudioboot verkauft werden. Das hat auch alles geklappt, nur die Elektrik gab natürlich genau im entscheidenden Moment den korrosiven Geist auf. Das resultierte in über einer Stunde Bastelarbeit und in einen verminderten Kaufpreis. Mist.
IMG_8554 IMG_8557

#263/364 – ein Tag in Rostock

Heute habe ich mich über die Flyer-Verteiler geärgert. Unsere Briefkästen sind von außen nicht zugänglich, deshalb bekommen wir eher weniger Spam-Papier. Heute jedoch lag für zehn Parteien dieser Packen Papier auf den Briefkästen. Was für eine Verschwendung, denn diese Papiere gehen bei uns (=bei uns allen im Haus) gleich in einen eigens dafür bereitstehenden Kasten Altpapier.
IMG_0025
Den ganzen Vormittag über lag Musik in der Luft. Auf dem Doberaner Platz war ein kleines Fest der Kreishandwerkerinnung. Schnell noch einen Pressetermin mit Horst:
IMG_0043
Dann kurz in den Tigers zum Gummiball drücken:
IMG_0055
ein wenig in Erinnerungen schwelgen (obwohl: eigentlich liegt man ja immer mit dem Bug seewärts…)
IMG_0077
nochmal Erinnerungen wenn man ein Schiff in diesem Nebel so sieht, dann hat man vorher etliches falsch gemacht und ist jetzt irre erleichtert:
IMG_0115
und ganz zum Schluß Daumen drücken für Marteria auf dem Wohnzimmerstudiobalkon:
IMG_0145 IMG_0163