Archiv für den Monat: Mai 2014

#151/364 – ein Samstag in MV

Heute morgen habe ich völlig spontan eine Küchenzeile von Simone abgesahnt. Die wird im BunkerNeun einen würdigen Platz finden. Als Catering-Basislager und als Dunkelkammertisch.
(Behind the scenes: die Küche war im 5 Stock und ich hatte nur einen kleinen KlauFix = 3-mal fahren und ein guter Muskelkater)
Bild

Danach war ich mit meiner viel besseren Hälfe auf den Gut Vogelsang zum Steampunk Festival. Wir waren wohl viel zu früh da – völlig tote Hose.
Bild
Anschließend ins Zweitwohnzimmerstudio, urbi et anhängerli ( Behind the scenes: die Brücke in Schwaan ist immer noch gesperrt, ca 40 km Umweg…)
Bild
Und ganz anschließend zur liebsten Pizzafrau der Welt:
Mache-wieder-Bilder!

#150/364 – Brückentag im Gewerbeamt, in Zingst und in der östlichen Altstadt

Ein dicht gedrängtes Programm. Zuerst ein kurzer Besuch im Stadtamt: das Gewerbe ist nun angemeldet. (Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob die nette Sachbearbeiterin jemals vor meiner Linse sitzen wird.).
Kurz ins Studio, ich hatte dort Werkzeug liegenlassen.
Danach ging es nach Zingst zum Festival und um Freunde zu treffen. Abends dann noch ein langer Spaziergang durch die östliche Altstadt, wo heute die lange Kunstnacht den Abend beschloß. Ein schöner Tag:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

#149/364 – Herrentag

Heute war Vatertag. Himmelfahrt. Männertag. Was auch immer. Ein schöner freier Tag.

Die Auflösung des alten Wohnzimmerstudios schreitet voran. Transport von Material, Gedanken über die Refinanzierung des Hobbies, Konkretisierung der Vorhaben der nächsten paar Monate, Verbesserung der Webpräsenz, natürlich auch eine Wunschliste, Bilderklauer jagen.
Morgen wird das Gewerbe angemeldet.
Bild
Bild

#148/364 – Der Abbau des Wohnzimmerstudios

Heute wäre das letzte Shooting im alten Wohnzimmerstudio gewesen. Leider einmal mehr ausgefallen. So habe ich heute Abend die Anlagen still und leise heruntergefahren und ins Abklingbecken gelegt.
Nach und nach wird es dann einige Castoren in Richtung BunkerNeun geben, um dort in genau einem Monat wieder am Start zu sein: Besser, Größer, Schöner, Vielfältiger.
Bild
Bild

#147/364 – Bauarbeiten

Seit dem frühen Morgen habe ich heute im Studio gewerkelt und komme gerade erst wieder. Müde.

Wir haben so einiges geschafft, der 28.06. als Eröffnungstermin wird klappen.

Das Fotogrillerchen wurde heute von den Warnowterassen kurzerhand in die Pizzaria neben BunkerNeun verlegt.
Bild
Ich habe nur wenige Bilder gemacht. Vielleicht lädt ja Dominik seinen Time-Lapse-Film hoch?
Bild

 

#144/364 – in Bremen

Das Wohnzimmerstudio ist noch immer auf Reisen:
Zuerst bis morgens um zwei in Bremen, dann auf der Landpartie und anschließend bei den Schwiegereltern in Worpswede. Dabei sind mir einige Dinge aufgefallen:

Bert bei Austreten:
Bild
Olivia beim Streicheln:
Bild
Alpaca beim Männchenmachen vor meinen Assistenten:
Bild

der XXL-Ostfriese mit Kümmerling in der Hand:

Bild
und ein Pferd:
Bild