#167/364 – Schlaaaaand

Heute war es recht ruhig. Nein, stimmt ja gar nicht. Als ich auf der Baustelle von BunkerNeun ein paar Nähte spachtelte, konnte ich den Verlauf des Spiel Deutschand-Portugal genau nachverfolgen: Jedesmal, wenn ein Tor fiel, wurden einige Böller gezündet und vom Balkon geworfen. Kurze Zeit später konnte man kleine spitze Schreie von bildungsfernen Frauen hören. Muß wohl ein vier-zu-null geworden sein…

Das Wohnzimmerstudio boykottiert diese WM, weil ich mit dem Geklüngel der FiFa nicht im Reinen bin. Das heißt nicht, dass ich mir kein Spiel ansehe. Es heißt nur, dass ich mich bemühe, denen kein Geld in den Rachen zu werfen.

Heute ist Monochromontag. Bewegt hat mich, neben Fußball und vor allem dem Gestöhne drumrum, das hier:

Bild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.